Matcha Tee Zubehör

Matcha Tee Zubehör

Wer Matcha Tee schon einmal ausprobiert hat und sowohl von Geschmack als auch seiner gesunden Wirkung überzeugt ist, möchte den Matcha Tee sicher stilecht zelebrieren. Aufgrund seiner fernöstlichen Herkunft gibt es daher spezielles Matcha Tee Zubehör, das wir Ihnen gerne vorstellen möchten.

Grundzubehör: Chawan und Chasen

Die beiden wichtigsten Utensilien bei der Zubereitung von Matcha Tee sind die Matcha Schale, im Japanischen „Chawan“ genannt, sowie der Bambusbesen, im Japanischen „Chasen“ genannt. Für die Zubereitung von Matcha Tee ist eine normale Teetasse ungeeignet, da zum Gebrauch des Chasen eine breite Schale nötig ist. Zudem spielt bei Form und Farben der Matcha Schale auch der Zen Buddhismus eine große Rolle. Ungleichmäßigkeit und Unvollkommenheit sind gewollt und spiegeln so die Schönheit der Natur wider.

Wird das feine Matcha Pulver mit einem Löffel in das 80° heiße Wasser eingerührt, entstehen unweigerlich Klümpchen. Mit einem stets in Handarbeit gefertigten Bambusbesen zu 120, 100 oder 80 Borsten kann der Matcha jedoch richtig aufgeschäumt werden. Geübte „Schaumschläger“ kreieren so einen angenehm cremigen Matcha Tee. Sowohl Chawan als auch Besen gibt es in normaler und kleiner Ausführung, so dass der Matcha Tee auch unterwegs problemlos zubereitet werden kann.

Der Chashaku zum Portionieren des Tees

Zur stilechten Matcha Tee Zeremonie gehört außerdem der schmale Bambuslöffel, auf Japanisch „Chashaku“. Manchmal findet man auch die Bezeichnung Holzlöffel, doch eigentlich besteht der Chashaku stets aus Bambus. Er ist am unteren Ende leicht abgerundet und sieht mit dem schlanken Hals im Vergleich zum europäischen Löffel sehr filigran aus. Mit dem Chashaku kann stets die angegebene Menge Matcha abgemessen und in die Schale gegeben werden.

Einfach komplett ausgerüstet: Das Matcha Tee-Set

Für den Matcha Tee Einsteiger gibt es günstige Tee-Sets, die neben der ersten Sorte Matcha Tee das wichtigste Matcha Tee Zubehör gleich mitliefern. Dabei gibt es auch hier Varianten, je nachdem ob der Anfänger zunächst nur ein Basis-Set oder bereits ein etwas hochwertigeres Tee-Set mit mehr Zubehör erwerben möchte. Die Tee-Sets sind dabei selbstverständlich günstiger im Vergleich zum Einzelkauf.

Tetsubin – die japanische Teekanne aus Gusseisen

Auch eine echte japanische Teekanne gehört zu einer traditionell fernöstlichen Teezeremonie. Im Japanischen wird sie „Tetsubin“ genannt, was übersetzt „Teekanne aus Gusseisen“ bedeutet. Und damit ist sogleich erklärt, woraus die Kanne besteht, nämlich aus Gusseisen. Im Unterschied zu einer Kanne aus Glas wird die Wärme in einer Kanne aus Gusseisen gleichmäßiger verteilt und länger gespeichert. Im Gegensatz zu einer Kanne aus Emaille ist Gusseisen auch gesünder, da die Tetsubin den Tee mit Eisenmineralien anreichert. Beim Matcha Tee wird die Teekanne allerdings nur dazu benutzt, das Wasser auf die richtige Temperatur zu bringen oder es länger auf der idealen Temperatur zu halten.

Eine Teedose zur Aufbewahrung von Matcha Tee

Generell sollte Matcha Tee in einem gut schließenden Gefäß im Kühlschrank aufbewahrt werden, da er dort am längsten frisch bleibt und sein Aroma bewahrt. Doch der Matcha Tee kann auch stilecht in traditionellen japanischen Teedosen aufbewahrt werden. Die sogenannten „Natsume“ bestehen aus Holz, sind fest und aromasicher verschließbar und oft äußerst dekorativ gestaltet, so dass sie für den Kühlschrank selbstverständlich viel zu schade sind. Viele Japaner positionieren ihren Natsume an prominenter Stelle in ihrer Wohnung, weil er oft um ein Vielfaches schöner aussieht als die hierzulande übliche Aluminiumdose.

Haben wir mit diesem Streifzug durch das Zubehör für Matcha Tee nun Ihr Interesse geweckt, kaufen Sie doch eines unserer Matcha Tee Sets oder einzelnes Matcha Tee Zubehör. Sind Sie bereits Kenner, gönnen Sie sich vielleicht eine neue Matcha Schale. Schauen Sie einfach in unserem Shop vorbei. Wir freuen uns auf Sie und Ihren guten Geschmack.

Facebooktwittergoogle_plustumblrmailFacebooktwittergoogle_plustumblrmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *